Bernsteinhaus

PROJEKT: DAS BERNSTEINHAUS. DIE GRÜNLAGE MITTEN IN DER STADT.

Ort: Duisburg-Duissern
Objekttyp: Quartiersbebauung
Wohnfläche: 3800qm in ca. 39 Wohneinheiten
Bauherr: K47 Projekt GmbH
Architekt: Druschke und Grosser Architektur, Duisburg.
Fertigstellung: Dezember 2017

Im Herzen von Duisburg Duissern an der Köngsberger Allee entsteht in diesem Jahr ein Wohngebäude, das hohe Ansprüche an Wohnkomfort und Nachhaltigkeit stellt. Der historische Platenenbestand auf dem parkähnlichen Mittelstreifen verleiht der schönen Alleestraße eine gesetzte und ruhige Atmosphäre. Das Bernsteinhaus fügt sich in diese Umgebung und auch die umliegende Bebauung ein, wird aber mit der Fassadengestaltung einen eigenen und modernen Akzent setzen.

Das neue Wohnquartier bietet einen Raum zum urbanen Leben im voranschreitenden 21. Jahrhundert – indem es den Rückzugsraum des privaten Wohnens mit den Vorzügen der Metropolenlage verbindet. Die Innenstadt mit ihrem reichen kulturellen und gastronomischen Angebot ist wenige Minuten entfernt, ebenso die gesamte Verkehrsinfrastruktur.

Auch das Gebäude strahlt Urbanität aus. Der Baukörper wird nach vorn durch ein überdimensionales Tor durchbrochen, das zum Betreten des Innenbereichs einlädt. Der innere Platz wiederum dient dem Austausch und verbindet die Zugänge zu den einzelnen Wohnbereichen. Die Wohnungen sind offen und licht gestaltet, bieten aber auch Privatsphäre.